Online-Abrechnungskurs mit Schwerpunkt Endodontie

für ZÄ/ZA und ZÄ-Personal

E

Privatleistungen bei GKV-Patienten

  • Wir alle wissen, dass der BEMA nicht das gesamte Spektrum moderner Zahnheilkunde abdeckt. Das bedeutet keineswegs, dass der Gesetzlich Versicherte keine Möglichkeit hat, auch über „Sachkosten“ hinausgehende Leistungen in Anspruch zu nehmen. Welche Art von Behandlung durchgeführt werden soll, entscheidet der Patient nach Aufklärung durch seine Zahnärztin/seinen Zahnarzt. Wie können wir ihn bei seiner Entscheidungsfindung unterstützen? Wie sieht die Vorgehensweise bei individueller, über „Kassenleistung“ hinausgehender Therapie aus? Welche gesetzlichen Vorgaben müssen beachtet werden? Wie vereinbaren und berechnen wir korrekt? Damit wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen.Wir werden als Besonderheit dieses Abrechnungskurses Aufgaben zur Nachbereitung anbieten, die wir zusammen mit Ihnen bei einem späteren Termin besprechen und überarbeiten.

    So soll dieser Workshop Ihnen Sicherheit bei der Vereinbarung und Berechnung von privaten Leistungen beim „Kassenpatienten“ vermitteln und die sofortige Umsetzung im Praxisalltag ermöglichen.

Inhalte:

  • Unterscheidung von Sachkosten, Mehrkosten, Mehrleistungen und außervertraglichen Leistungen
  • Möglichkeiten der Vereinbarung bei:
    • Füllungen
    • Parodontologie
    • Chirurgie
    • Endodontie
    • Prothetik
    • Prophylaxe
    • Schienentherapie
  • Ermittlung einer leistungsgerechten Gebührenhöhe
  • Analoge Berechnung
  • Kostenerstattung nach §13 SGB V
  • u.v.m.

 

Referentin: Gabriele Voege

 

 

   Termine Online- Abrechnungskurs

Teil 1: 01.02.2024

Teil 2: 27.02.2024

Weitere Termine folgen in kürze

Kursgebühr jeweils 290,00€

inkl. Kursskript und praktischen Übungen
zzgl. MwSt.

TEC2 GmbH logo, Memmingen
Zangmeisterstraße 24
87700 Memmingen
Geschäftsführer:
Dr. Thomas Rieger